// Home
//  A. W.-D.
//  Sprecherin // Moderatorin
//  Ceterum Censeo - der Blog
//  Rhetoriktraining
//  Seminarangebote
//  Referenzen
//  Kontakt
 
     
 
   // TV Moderation
   // Mikrofon Training
   // Körpersprache
   // Personal Coaching
   // Präsentieren - und wie !
   
   
     
   
     
     
 

Trommeln gehört zum Geschäft

Solche Rückmeldungen aus den Seminaren und Coachings sind die beste Referenz:

 

"Gut das wir das Seminar gemacht haben. Ich glaube, jetzt fühlen wir uns alle sicherer, wenn's drauf ankommt".(M.V.)

 

"Das war eine intensive Sitzung. Ich muss erst mal ein bißchen damit arbeiten". (T.R.)

 

"Danke für die vielen Impulse. Wir haben Vieles aus dem Workshop schon umsetzen können". (M.R.)

 

"Ich habe gemerkt, dass ich mich viel mehr um mein Kontaktverhalten kümmern muss" (C.S.)

 

"Vielen Dank für die guten Tipps heute in der "Sprech-Stunde". (R.R.)

 

 "Die Teilnehmer waren mit Ihnen sehr zufrieden" (E.R.)

 

"Ich möchte Ihnen...sehr herzlich für Ihren äußerst interessanten Workshop danken. Ihre Tipps und Anregungen, Ihre engagierte und spannende Art, Rhetorik an den Mann und die Frau zu bringen, wurde von den TN gelobt und mit Bestnoten beurteilt." (H.M.) 

 

"Besonders gefallen hat mir, dass ich eine andere Rhetorik-Form kennen gelernt habe, die mir besser gefällt als die obligatorische..." (Anonym)

 

"Praktische Übungen, auch für den Alltag, viel positive Kritik" (Anonyme Seminarevaluation)

 

"Wollt mich nur mal bedanken für den kurzweiligen Tag. Ich persönlich fand Sie richtig gut." (K.M.)

 

"Vielen Dank für die Unterstützung der letzten Monate, das hat mich wohl ganz schön weitergebracht." (J.N.)

 

"Ich werde mir Ihre Tipps zu Herzen nehmen. Es war wirklich sehr spannend, von so einer charmanten Dame wie Ihnen derart professionell zu diesem Thema angeleitet zu werden. " (U.V.)

 

"Ich möchte Ihnen ganz herzlich für Ihre Beratungen danken, denn Sie waren maßgeblich daran beteiligt, dass es geklappt hat!!!Das Bewerbungsgespräch war zwar noch immer nicht ganz bilderbuchreif, aber es hat Spaß gemacht, angeregt und ich freue mich auf den Job." (J.K.)

 

Besonders hat mich diese Evaluation gefreut:

"Rhetorik und Motorik,

Betonung und Belohnung,

Takt und Fakt,

Melodie und Sympathie,

Humor im Ohr,

Freiwillige vor,

bei Frau Weber-Diehl

lernt man viel" (Gruppenfeedback)